skip to Main Content
Wellen

«Unser Wasser ist nur geliehen»

Als Franziska Herren mich kontaktiert hat, kannte sie kein Mensch. Ich auch nicht. Sie rief mich an und sagte: «Ich lanciere die Trinkwasserinitiative. Bist Du dabei Ernst? »

Und ich antwortete ohne zu zögern: «Ja, klar! » Franziska Herren und das ganze Initiativ-Komitee leisten eine unglaubliche und unermüdliche Arbeit. Ich glaube fest daran, dass die Abstimmung erfolgreich sein wird. Ich selber versuche mit meinen Möglichkeiten für die Initiative zu arbeiten. Ich spreche die Initiative an meinen Vorträgen an, bringe sie in Diskussionen ins Spiel und versuche punktuell vor Ort dabei zu sein. Wie beispielsweise an der Medienkonferenz, an der wir anlässlich des UNO-Weltwassertags 2017 unter dem Bundeshaus an der Aare in Bern die Trinkwasserinitiative lanciert haben. Mit Franziska hat eine einzelne Frau Grosses ins Fliessen und in Fluss gebracht. Und diese Reise ist noch nicht zu Ende!